Vitafit Dreieich - 
Gruppenfitness in Dreieich

Gruppenfitness in Dreieich

Beratungstermin vereinbaren

Kursprogramm / Gruppenfitness

Spaß, Dynamik und Motivation

Unser Kursangebot orientiert sich an Ihren individuellen Fitnessbedürfnissen. In 3 Kursräumen stehen Ihnen monatlich mehr als 250 Kurse zur Auswahl, von Rückenfitness bis Bauch-Beine-Po über Indoor Cycling oder Yoga bis Zumba - für jeden Geschmack, jedes Alter, jeden Leistungszustand und jede Zielsetzung halten wir ein attraktives Kursangebot für Sie bereit! Ausgebildete und erfahrene Kursleiter/innen sorgen für eine Vielfalt auf höchstem Niveau.

Fit werden in der Gruppe macht Spaß und motiviert
Wenn Sie gerne mit Gleichgesinnten zusammen sind und Spaß haben, dann sind unsere Gruppenkurse genau das Richtige für Sie. Hier tun Sie etwas für Ihre Gesundheit, Ihr Wohlbefinden und Sie lernen neue Freunde kennen. Unser umfassendes Kursprogramm bietet für jeden Geschmack den passenden Kurs, egal ob Ausdauer, Tanz, Entspannung, Kräftigung oder Reha-Sport. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen.

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So


Raum:


08:45 - 09:45 Uhr

Workout

Workout

08:45 - 09:45 Uhr
Raum: Kursraum 1


Workout ist ein intensives Muskeltraining mit und ohne Hilfsgeräten (Step, Kurzhanteln, Tubes etc.). Trainingsziel ist die Kräftigung des gesamten Körpers.

09:00 - 10:00 Uhr

Wirbelsäulen Gymnastik

Wirbelsäulen Gymnastik

09:00 - 10:00 Uhr
Raum: Kursraum 2


Ein Übungsprogramm zur Gesunderhaltung der Wirbelsäule. Der Kurs beinhaltet Übungen zur Kräftigung und zur Mobilisation der Rumpfmuskulatur sowie Dehnungsübungen. Zielsetzung ist es, Haltungsschwächen vorzubeugen und zu korrigieren, Verspannungen zu lösen und eine verbesserte Körperwahrnehmnung zu erreichen.

10:00 - 11:00 Uhr

Wirbelsäulen Gymnastik

Wirbelsäulen Gymnastik

10:00 - 11:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


Ein Übungsprogramm zur Gesunderhaltung der Wirbelsäule. Der Kurs beinhaltet Übungen zur Kräftigung und zur Mobilisation der Rumpfmuskulatur sowie Dehnungsübungen. Zielsetzung ist es, Haltungsschwächen vorzubeugen und zu korrigieren, Verspannungen zu lösen und eine verbesserte Körperwahrnehmnung zu erreichen.

10:10 - 10:55 Uhr

Indoor Cycling Einsteiger

Indoor Cycling Einsteiger

10:10 - 10:55 Uhr
Raum: Kursraum 2


Dieser Kurs ist ein Intervalltraining auf dem Rad. Anstiege mit höherem Widerstand und Abfahrten mit leichtem Widerstand werden simuliert. 45 Minuten sind auch für Einsteiger geeignet.

11:10 - 11:40 Uhr

Stretching

Stretching

11:10 - 11:40 Uhr
Raum: Kursraum 2


In diesen Kursen werden verschiedene Dehntechniken durchgeführt. Zielsetzung ist die Steigerung der muskulären Flexibilität und eine Beweglichmachung des Sehnen-, Gelenk- und Bandapparates.

11:15 - 12:45 Uhr

Yoga

Yoga

11:15 - 12:45 Uhr
Raum: Kursraum 1


Achtsam ausgeführte Bewegungen, die dabei helfen eine bessere Selbstwahrnehmung zu erreichen. Durch die Verbindung von Atmung und Bewegung können Konzentration, Koordination und Ausgeglichenheit spürbar verbessert werden. Für jeden geeignet, vom Einsteiger bis zum ambitionierten Sportler.


Raum: Kursraum 1


16:00 - 16:45 Uhr

Reha-Sport

Reha-Sport

16:00 - 16:45 Uhr
Raum: Kursraum 1


Teilnahme nur mit gültiger ärztlicher Verordnung möglich.

17:00 - 17:45 Uhr

Reha-Sport

Reha-Sport

17:00 - 17:45 Uhr
Raum: Kursraum 1


Teilnahme nur mit gültiger ärztlicher Verordnung möglich.

17:30 - 18:30 Uhr

Functional Training

Functional Training

17:30 - 18:30 Uhr
Raum: Kursraum 2


Hierbei handelt es sich um einen dynamischen Trainingsablauf, der alle Muskeln des Körpers, einschließlich der Tiefenmuskulatur, beansprucht. Rumpf- und Stützmuskulatur, die dem Körper Stabilität und Mobilität verleihen, werden effektiv trainiert. Functional Training dient zur Optimierung ihrer Leistungsfähigkeit im Bereich Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Ausdauer.

18:00 - 19:00 Uhr

Step & Tone

Step & Tone

18:00 - 19:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


Im Vordergrund dieses Kurses steht eine leichte Step Choreographie, die im Anschluss durch einen Kräftigungsteil vervollständigt wird. Die dazu benötigten Grundschritte sollten bekannt sein.

18:40 - 19:40 Uhr

Wirbelsäulen Gymnastik

Wirbelsäulen Gymnastik

18:40 - 19:40 Uhr
Raum: Kursraum 2


Ein Übungsprogramm zur Gesunderhaltung der Wirbelsäule. Der Kurs beinhaltet Übungen zur Kräftigung und zur Mobilisation der Rumpfmuskulatur sowie Dehnungsübungen. Zielsetzung ist es, Haltungsschwächen vorzubeugen und zu korrigieren, Verspannungen zu lösen und eine verbesserte Körperwahrnehmnung zu erreichen.

18:45 - 20:00 Uhr

Lauftreff

Lauftreff

18:45 - 20:00 Uhr
Raum: Outdoor


Laufstrecke ca. 10 Kilometer.

19:10 - 20:10 Uhr

Workout

Workout

19:10 - 20:10 Uhr
Raum: Kursraum 1


Workout ist ein intensives Muskeltraining mit und ohne Hilfsgeräten (Step, Kurzhanteln, Tubes etc.). Trainingsziel ist die Kräftigung des gesamten Körpers.

19:45 - 20:45 Uhr

Indoor Cycling

Indoor Cycling

19:45 - 20:45 Uhr
Raum: Kursraum 2


Dieser einstündige Kurs unterscheidet sich durch eine höhere Intensität von den anderen Kursen. Berg fahren mit höherem Widerstand und geringer Trittfrequenz und Talfahrten mit geringem Widerstand und hoher Trittfrequenz sind für den Stundenverlauf charakteristisch.

20:20 - 21:20 Uhr

Zumba

Zumba

20:20 - 21:20 Uhr
Raum: Kursraum 1


Zumba kombiniert motivierende, lateinamerikanische Musik mit einfachen Tanzbewegungen. Es ist ein Mix aus schnellen und langsamen Rhythmen mit einfachen Tanzschritten und körperstraffenden Bewegungen. Zumba ist ‘‘Fun and easy to do‘‘.


Raum: Kursraum 1


08:55 - 09:55 Uhr

Functional Training

Functional Training

08:55 - 09:55 Uhr
Raum: Kursraum 2


Hierbei handelt es sich um einen dynamischen Trainingsablauf, der alle Muskeln des Körpers, einschließlich der Tiefenmuskulatur, beansprucht. Rumpf- und Stützmuskulatur, die dem Körper Stabilität und Mobilität verleihen, werden effektiv trainiert. Functional Training dient zur Optimierung ihrer Leistungsfähigkeit im Bereich Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Ausdauer.

09:15 - 10:15 Uhr

Wirbelsäulen Gymnastik

Wirbelsäulen Gymnastik

09:15 - 10:15 Uhr
Raum: Kursraum 1


Ein Übungsprogramm zur Gesunderhaltung der Wirbelsäule. Der Kurs beinhaltet Übungen zur Kräftigung und zur Mobilisation der Rumpfmuskulatur sowie Dehnungsübungen. Zielsetzung ist es, Haltungsschwächen vorzubeugen und zu korrigieren, Verspannungen zu lösen und eine verbesserte Körperwahrnehmnung zu erreichen.


Raum: Kursraum 1


10:05 - 10:35 Uhr

CORE-Training

CORE-Training

10:05 - 10:35 Uhr
Raum: Kursraum 2


Die Bezeichnung leitet sich vom englischen Begriff 'Core' für Kern ab, das Training zielt folglich auf die Körpermitte und die tieferliegende Muskulatur ab. Vor allem werden durch die Trainingstechniken die Bauch-, Rücken- und Beckenmuskulatur gestärkt. Insbesondere die tiefe Bauchmuskulatur und die gesamte Rumpfmuskulatur sind wichtig für eine aufrechte Haltung.

10:30 - 11:30 Uhr

Fit mit 60+

Fit mit 60+

10:30 - 11:30 Uhr
Raum: Kursraum 1


Spezielle Übungen zur Mobilisation, Kräftigung und Körperwahrnehmung verbessern die Haltung, Vitalität und Beweglichkeit von Menschen über 60 Jahre. Es werden ausschließlich Übungen im Sitzen und Stehen praktiziert. Auf Positionen in Kniestand und Seitlage wird verzichtet.

10:50 - 11:50 Uhr

Pilates

Pilates

10:50 - 11:50 Uhr
Raum: Kursraum 2


Pilates ist eine neue Dimension von Körpertraining. Eine sanfte und zugleich effektive Trainingsform fördert die physische und die psychische Ausdauer. Die Bewegungskoordination wird verbessert. Muskeln werden flexibler und Gelenke beweglicher. Speziell der Bauch wird straff und fest. Dieses Training ist auch zur Rehabilitation nach Sportverletzungen sehr gut geeignet. Neben der korrekten Atmung und der nötigen Stabilität des Rumpfes, stehen komplexe Übungsabläufe im Vordergrund.


Raum: Kursraum 2



Raum: Kursraum 1



Raum: Kursraum 1



Raum: Kursraum 1



Raum: Kursraum 1


17:00 - 18:00 Uhr

Wirbelsäulen Gymnastik

Wirbelsäulen Gymnastik

17:00 - 18:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


Ein Übungsprogramm zur Gesunderhaltung der Wirbelsäule. Der Kurs beinhaltet Übungen zur Kräftigung und zur Mobilisation der Rumpfmuskulatur sowie Dehnungsübungen. Zielsetzung ist es, Haltungsschwächen vorzubeugen und zu korrigieren, Verspannungen zu lösen und eine verbesserte Körperwahrnehmnung zu erreichen.

17:30 - 18:30 Uhr

Step

Step

17:30 - 18:30 Uhr
Raum: Kursraum 2


Durch Auf- und Absteigen auf eine höhenverstellbare Plattform ("Step") wird die Trainingsintensität bestimmt. In der Stunde wird eine komplexe Choreographie aufgebaut. Zielsetzung ist die Leistungsfähigkeit des Herz- Kreislaufsystems zu verbessern, den Fettstoffwechsel anzuregen und die Bein- und Gesäßmuskulatur zu kräftigen.

18:10 - 19:10 Uhr

Functional Training

Functional Training

18:10 - 19:10 Uhr
Raum: Kursraum 1


Hierbei handelt es sich um einen dynamischen Trainingsablauf, der alle Muskeln des Körpers, einschließlich der Tiefenmuskulatur, beansprucht. Rumpf- und Stützmuskulatur, die dem Körper Stabilität und Mobilität verleihen, werden effektiv trainiert. Functional Training dient zur Optimierung ihrer Leistungsfähigkeit im Bereich Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Ausdauer.

18:45 - 19:30 Uhr

Indoor Cycling Einsteiger

Indoor Cycling Einsteiger

18:45 - 19:30 Uhr
Raum: Kursraum 2


Dieser Kurs ist ein Intervalltraining auf dem Rad. Anstiege mit höherem Widerstand und Abfahrten mit leichtem Widerstand werden simuliert. 45 Minuten sind auch für Einsteiger geeignet.


Raum: Kursraum 1


19:20 - 20:20 Uhr

Barbell Power

Barbell Power

19:20 - 20:20 Uhr
Raum: Kursraum 1


Mit speziell für den Gymnastikbereich konzipierten Langhanteln wird ein intensives Krafttraining mit geringen Gewichten und viel Wiederholungen für den ganzen Körper durchgeführt. Ein Kurs ohne Choreographie oder sonstigen komplizierten Bewegungsabläufen!

19:45 - 20:45 Uhr

Indoor Cycling

Indoor Cycling

19:45 - 20:45 Uhr
Raum: Kursraum 2


Dieser einstündige Kurs unterscheidet sich durch eine höhere Intensität von den anderen Kursen. Berg fahren mit höherem Widerstand und geringer Trittfrequenz und Talfahrten mit geringem Widerstand und hoher Trittfrequenz sind für den Stundenverlauf charakteristisch.

20:30 - 21:30 Uhr

Yin Yoga

Yin Yoga

20:30 - 21:30 Uhr
Raum: Kursraum 1


Yin Yoga schafft den Ausgleich für mehr Ruhe und Achtsamkeit. Im Sitzen oder Liegen wird passiv die Schwerkraft genutzt , die tief liegenden Faszien zu dehnen. Durch lange in Stille gehaltene Asanas können die eigene Wahrnehmung sowie das körperliche, emotionale und mentale Wohlbefinden verbessert werden. ''Yin ist in'' Für alle Teilnehmer geeignet.


Raum: Kursraum 1


08:00 - 08:45 Uhr

Reha-Sport

Reha-Sport

08:00 - 08:45 Uhr
Raum: Kursraum 1


Teilnahme nur mit gültiger ärztlicher Verordnung möglich.

09:00 - 10:00 Uhr

Pilates

Pilates

09:00 - 10:00 Uhr
Raum: Kursraum 2


Pilates ist eine neue Dimension von Körpertraining. Eine sanfte und zugleich effektive Trainingsform fördert die physische und die psychische Ausdauer. Die Bewegungskoordination wird verbessert. Muskeln werden flexibler und Gelenke beweglicher. Speziell der Bauch wird straff und fest. Dieses Training ist auch zur Rehabilitation nach Sportverletzungen sehr gut geeignet. Neben der korrekten Atmung und der nötigen Stabilität des Rumpfes, stehen komplexe Übungsabläufe im Vordergrund.

09:00 - 10:00 Uhr

Walking Outdoor

Walking Outdoor

09:00 - 10:00 Uhr
Raum: Outdoor


09:15 - 10:15 Uhr

Step & Tone

Step & Tone

09:15 - 10:15 Uhr
Raum: Kursraum 1


Im Vordergrund dieses Kurses steht eine leichte Step Choreographie, die im Anschluss durch einen Kräftigungsteil vervollständigt wird. Die dazu benötigten Grundschritte sollten bekannt sein.

10:10 - 11:40 Uhr

Yoga

Yoga

10:10 - 11:40 Uhr
Raum: Kursraum 2


Achtsam ausgeführte Bewegungen, die dabei helfen eine bessere Selbstwahrnehmung zu erreichen. Durch die Verbindung von Atmung und Bewegung können Konzentration, Koordination und Ausgeglichenheit spürbar verbessert werden. Für jeden geeignet, vom Einsteiger bis zum ambitionierten Sportler.


Raum: Kursraum 2


11:15 - 12:15 Uhr

Zumba

Zumba

11:15 - 12:15 Uhr
Raum: Kursraum 1


Zumba kombiniert motivierende, lateinamerikanische Musik mit einfachen Tanzbewegungen. Es ist ein Mix aus schnellen und langsamen Rhythmen mit einfachen Tanzschritten und körperstraffenden Bewegungen. Zumba ist ‘‘Fun and easy to do‘‘.

12:00 - 12:45 Uhr

Reha-Sport

Reha-Sport

12:00 - 12:45 Uhr
Raum: Kursraum 2


Teilnahme nur mit gültiger ärztlicher Verordnung möglich.


Raum: Kursraum 1



Raum: Kursraum 1


17:00 - 18:00 Uhr

Pilates

Pilates

17:00 - 18:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


Pilates ist eine neue Dimension von Körpertraining. Eine sanfte und zugleich effektive Trainingsform fördert die physische und die psychische Ausdauer. Die Bewegungskoordination wird verbessert. Muskeln werden flexibler und Gelenke beweglicher. Speziell der Bauch wird straff und fest. Dieses Training ist auch zur Rehabilitation nach Sportverletzungen sehr gut geeignet. Neben der korrekten Atmung und der nötigen Stabilität des Rumpfes, stehen komplexe Übungsabläufe im Vordergrund.


Raum: Kursraum 2


17:45 - 18:45 Uhr

Wirbelsäulen Gymnastik

Wirbelsäulen Gymnastik

17:45 - 18:45 Uhr
Raum: Kursraum 2


Ein Übungsprogramm zur Gesunderhaltung der Wirbelsäule. Der Kurs beinhaltet Übungen zur Kräftigung und zur Mobilisation der Rumpfmuskulatur sowie Dehnungsübungen. Zielsetzung ist es, Haltungsschwächen vorzubeugen und zu korrigieren, Verspannungen zu lösen und eine verbesserte Körperwahrnehmnung zu erreichen.

18:10 - 19:10 Uhr

Fatburner Intervall

Fatburner Intervall

18:10 - 19:10 Uhr
Raum: Kursraum 1


Hierbei handelt es sich um ein aerobes Ganzkörpertraining mit einfachen Schrittfolgen. Leichte Kurzhanteln und das Step als Hilfsmittel sind möglich. Das Bewegungstempo ist langsam, und gewährleistet eine optimale Fettverbrennung.

18:55 - 19:55 Uhr

Indoor Cycling

Indoor Cycling

18:55 - 19:55 Uhr
Raum: Kursraum 2


Dieser einstündige Kurs unterscheidet sich durch eine höhere Intensität von den anderen Kursen. Berg fahren mit höherem Widerstand und geringer Trittfrequenz und Talfahrten mit geringem Widerstand und hoher Trittfrequenz sind für den Stundenverlauf charakteristisch.


Raum: Kursraum 1


19:20 - 20:50 Uhr

Hatha Yoga Flow

Hatha Yoga Flow

19:20 - 20:50 Uhr
Raum: Kursraum 1


Hatha Yoga Flow verbindet die Ruhe des klassischen Hatha Yogas mit leichter Dynamik. Es bildet so eine ideale Brücke zwischen den traditionellen, statischen Yogastilen und der Dynamik des Ashtanga Vinyasa- bzw. Power Vinyasa Yoga. Wie auch traditionelles Hatha Yoga beginnt dieses Stundenkonzept mit einer Tiefenentspannung, verknüpft aber die einzelnen Yogapositionen anschließend zu einer harmonischen und fließenden Sequenz. Ein Hauptaspekt ist die Entwicklung von Achtsamkeit und Körperempfinden, zwei wesentliche Grundvoraussetzungen für Ausgeglichenheit und Entspannung.

07:55 - 08:40 Uhr

Reha-Sport

Reha-Sport

07:55 - 08:40 Uhr
Raum: Kursraum 1


Teilnahme nur mit gültiger ärztlicher Verordnung möglich.

08:55 - 09:55 Uhr

Workout

Workout

08:55 - 09:55 Uhr
Raum: Kursraum 1


Workout ist ein intensives Muskeltraining mit und ohne Hilfsgeräten (Step, Kurzhanteln, Tubes etc.). Trainingsziel ist die Kräftigung des gesamten Körpers.

09:10 - 10:10 Uhr

Fit mit 60+

Fit mit 60+

09:10 - 10:10 Uhr
Raum: Kursraum 2


Spezielle Übungen zur Mobilisation, Kräftigung und Körperwahrnehmung verbessern die Haltung, Vitalität und Beweglichkeit von Menschen über 60 Jahre. Es werden ausschließlich Übungen im Sitzen und Stehen praktiziert. Auf Positionen in Kniestand und Seitlage wird verzichtet.


Raum: Outdoor


10:05 - 11:05 Uhr

Just Dance

Just Dance

10:05 - 11:05 Uhr
Raum: Kursraum 1


Ein Kurs, der für alle Tanzbegeisterten ein Muß ist. Einfache Schritte werden zu einer dynamischen Choreographie zusammen gesetzt und das Ende ist ein Finale mit Party Charakter, let's dance!!

10:20 - 11:20 Uhr

Wirbelsäulen Gymnastik

Wirbelsäulen Gymnastik

10:20 - 11:20 Uhr
Raum: Kursraum 2


Ein Übungsprogramm zur Gesunderhaltung der Wirbelsäule. Der Kurs beinhaltet Übungen zur Kräftigung und zur Mobilisation der Rumpfmuskulatur sowie Dehnungsübungen. Zielsetzung ist es, Haltungsschwächen vorzubeugen und zu korrigieren, Verspannungen zu lösen und eine verbesserte Körperwahrnehmnung zu erreichen.


Raum: Kursraum 1


11:15 - 12:45 Uhr

Yoga

Yoga

11:15 - 12:45 Uhr
Raum: Kursraum 1


Achtsam ausgeführte Bewegungen, die dabei helfen eine bessere Selbstwahrnehmung zu erreichen. Durch die Verbindung von Atmung und Bewegung können Konzentration, Koordination und Ausgeglichenheit spürbar verbessert werden. Für jeden geeignet, vom Einsteiger bis zum ambitionierten Sportler.

11:30 - 12:00 Uhr

Stretching

Stretching

11:30 - 12:00 Uhr
Raum: Kursraum 2


In diesen Kursen werden verschiedene Dehntechniken durchgeführt. Zielsetzung ist die Steigerung der muskulären Flexibilität und eine Beweglichmachung des Sehnen-, Gelenk- und Bandapparates.


Raum: Kursraum 1



Raum: Kursraum 1


17:00 - 17:45 Uhr

Reha-Sport

Reha-Sport

17:00 - 17:45 Uhr
Raum: Kursraum 1


Teilnahme nur mit gültiger ärztlicher Verordnung möglich.

17:45 - 19:15 Uhr

Yoga

Yoga

17:45 - 19:15 Uhr
Raum: Kursraum 2


Achtsam ausgeführte Bewegungen, die dabei helfen eine bessere Selbstwahrnehmung zu erreichen. Durch die Verbindung von Atmung und Bewegung können Konzentration, Koordination und Ausgeglichenheit spürbar verbessert werden. Für jeden geeignet, vom Einsteiger bis zum ambitionierten Sportler.


Raum: Kursraum 2


18:00 - 19:00 Uhr

Workout

Workout

18:00 - 19:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


Workout ist ein intensives Muskeltraining mit und ohne Hilfsgeräten (Step, Kurzhanteln, Tubes etc.). Trainingsziel ist die Kräftigung des gesamten Körpers.

19:10 - 20:10 Uhr

Barbell Power

Barbell Power

19:10 - 20:10 Uhr
Raum: Kursraum 1


Mit speziell für den Gymnastikbereich konzipierten Langhanteln wird ein intensives Krafttraining mit geringen Gewichten und viel Wiederholungen für den ganzen Körper durchgeführt. Ein Kurs ohne Choreographie oder sonstigen komplizierten Bewegungsabläufen!

19:30 - 20:30 Uhr

Indoor Cycling

Indoor Cycling

19:30 - 20:30 Uhr
Raum: Kursraum 2


Dieser einstündige Kurs unterscheidet sich durch eine höhere Intensität von den anderen Kursen. Berg fahren mit höherem Widerstand und geringer Trittfrequenz und Talfahrten mit geringem Widerstand und hoher Trittfrequenz sind für den Stundenverlauf charakteristisch.


Raum: Kursraum 3


20:20 - 21:05 Uhr

Step Einsteiger

Step Einsteiger

20:20 - 21:05 Uhr
Raum: Kursraum 1


Durch Auf- und Absteigen auf eine höhenverstellbare Plattform ("Step") wird das Training bestimmt. Zielsetzung ist die Leistungsfähigkeit des Herz- Kreislaufsystems zu verbessern, den Fettstoffwechsel anzuregen und die Bein- und Gesäßmuskulatur zu kräftigen. Einfache Schrittfolgen laden alle Beginner und Wiedereinsteiger ein.


Raum: Kursraum 1


08:55 - 09:55 Uhr

Rückenfitness

Rückenfitness

08:55 - 09:55 Uhr
Raum: Kursraum 1


Bei diesem dynamischen und motivierenden Ganzkörpertraining steht das Gleichgewicht zwischen Kraft und Beweglichkeit der Rumpfmuskulatur zur Vorbeugung von Alltagsbeschwerden im Vordergrund.

09:10 - 10:10 Uhr

Indoor Cycling

Indoor Cycling

09:10 - 10:10 Uhr
Raum: Kursraum 2


Dieser einstündige Kurs unterscheidet sich durch eine höhere Intensität von den anderen Kursen. Berg fahren mit höherem Widerstand und geringer Trittfrequenz und Talfahrten mit geringem Widerstand und hoher Trittfrequenz sind für den Stundenverlauf charakteristisch.


Raum: Outdoor


10:05 - 11:05 Uhr

Pilates

Pilates

10:05 - 11:05 Uhr
Raum: Kursraum 1


Pilates ist eine neue Dimension von Körpertraining. Eine sanfte und zugleich effektive Trainingsform fördert die physische und die psychische Ausdauer. Die Bewegungskoordination wird verbessert. Muskeln werden flexibler und Gelenke beweglicher. Speziell der Bauch wird straff und fest. Dieses Training ist auch zur Rehabilitation nach Sportverletzungen sehr gut geeignet. Neben der korrekten Atmung und der nötigen Stabilität des Rumpfes, stehen komplexe Übungsabläufe im Vordergrund.

10:30 - 12:00 Uhr

Yoga

Yoga

10:30 - 12:00 Uhr
Raum: Kursraum 2


Achtsam ausgeführte Bewegungen, die dabei helfen eine bessere Selbstwahrnehmung zu erreichen. Durch die Verbindung von Atmung und Bewegung können Konzentration, Koordination und Ausgeglichenheit spürbar verbessert werden. Für jeden geeignet, vom Einsteiger bis zum ambitionierten Sportler.


Raum: Kursraum 2



Raum: Kursraum 1


11:15 - 12:15 Uhr

Faszientraining

Faszientraining

11:15 - 12:15 Uhr
Raum: Kursraum 1


Faszientraining beschreibt eine bewegungstherapeutische oder sportliche Trainingsmethode zur gezielten Förderung der Eigenschaften des muskulären Bindegewebes, der Faszien. Faszien sind faserige Bindegewebsbildungen des Bewegungsapparats. Mit Unterstützung von faszienrollen werden diese mobilsiert.


Raum: Kursraum 1



Raum: Kursraum 1


17:00 - 18:00 Uhr

Wirbelsäulen Gymnastik

Wirbelsäulen Gymnastik

17:00 - 18:00 Uhr
Raum: Kursraum 2


Ein Übungsprogramm zur Gesunderhaltung der Wirbelsäule. Der Kurs beinhaltet Übungen zur Kräftigung und zur Mobilisation der Rumpfmuskulatur sowie Dehnungsübungen. Zielsetzung ist es, Haltungsschwächen vorzubeugen und zu korrigieren, Verspannungen zu lösen und eine verbesserte Körperwahrnehmnung zu erreichen.

17:15 - 18:45 Uhr

Yoga

Yoga

17:15 - 18:45 Uhr
Raum: Kursraum 1


Achtsam ausgeführte Bewegungen, die dabei helfen eine bessere Selbstwahrnehmung zu erreichen. Durch die Verbindung von Atmung und Bewegung können Konzentration, Koordination und Ausgeglichenheit spürbar verbessert werden. Für jeden geeignet, vom Einsteiger bis zum ambitionierten Sportler.

18:10 - 19:10 Uhr

Pilates

Pilates

18:10 - 19:10 Uhr
Raum: Kursraum 2


Pilates ist eine neue Dimension von Körpertraining. Eine sanfte und zugleich effektive Trainingsform fördert die physische und die psychische Ausdauer. Die Bewegungskoordination wird verbessert. Muskeln werden flexibler und Gelenke beweglicher. Speziell der Bauch wird straff und fest. Dieses Training ist auch zur Rehabilitation nach Sportverletzungen sehr gut geeignet. Neben der korrekten Atmung und der nötigen Stabilität des Rumpfes, stehen komplexe Übungsabläufe im Vordergrund.


Raum: Kursraum 1


19:00 - 20:00 Uhr

Functional Training

Functional Training

19:00 - 20:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


Hierbei handelt es sich um einen dynamischen Trainingsablauf, der alle Muskeln des Körpers, einschließlich der Tiefenmuskulatur, beansprucht. Rumpf- und Stützmuskulatur, die dem Körper Stabilität und Mobilität verleihen, werden effektiv trainiert. Functional Training dient zur Optimierung ihrer Leistungsfähigkeit im Bereich Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Ausdauer.

19:20 - 20:35 Uhr

Indoor Cycling

Indoor Cycling

19:20 - 20:35 Uhr
Raum: Kursraum 2


Dieser einstündige Kurs unterscheidet sich durch eine höhere Intensität von den anderen Kursen. Berg fahren mit höherem Widerstand und geringer Trittfrequenz und Talfahrten mit geringem Widerstand und hoher Trittfrequenz sind für den Stundenverlauf charakteristisch.


Raum: Kursraum 1



Raum: Kursraum 1



Raum: Kursraum 1



Raum: Kursraum 3


10:00 - 11:00 Uhr

Fatburner

Fatburner

10:00 - 11:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


Hierbei handelt es sich um ein aerobes Ganzkörpertraining mit einfachen Schrittfolgen. Leichte Kurzhanteln und das Step als Hilfsmittel sind möglich. Das Bewegungstempo ist langsam, und gewährleistet eine optimale Fettverbrennung.

10:30 - 12:00 Uhr

Hatha Yoga Flow

Hatha Yoga Flow

10:30 - 12:00 Uhr
Raum: Kursraum 2


Hatha Yoga Flow verbindet die Ruhe des klassischen Hatha Yogas mit leichter Dynamik. Es bildet so eine ideale Brücke zwischen den traditionellen, statischen Yogastilen und der Dynamik des Ashtanga Vinyasa- bzw. Power Vinyasa Yoga. Wie auch traditionelles Hatha Yoga beginnt dieses Stundenkonzept mit einer Tiefenentspannung, verknüpft aber die einzelnen Yogapositionen anschließend zu einer harmonischen und fließenden Sequenz. Ein Hauptaspekt ist die Entwicklung von Achtsamkeit und Körperempfinden, zwei wesentliche Grundvoraussetzungen für Ausgeglichenheit und Entspannung.


Raum: Kursraum 1



Raum: Kursraum 2



Raum: Kursraum 1


16:30 - 18:00 Uhr

Barbell Power & Bauch

Barbell Power & Bauch

16:30 - 18:00 Uhr
Raum: Kursraum 1


Mit speziell für den Gymnastikbereich konzipierten Langhanteln wird ein intensives Krafttraining mit geringen Gewichten und viel Wiederholungen für den ganzen Körper durchgeführt. Ein Kurs ohne Choreographie oder sonstigen komplizierten Bewegungsabläufen! Im Anschluss daran findet ein intensives Bauchtraining statt.


Raum: Kursraum 2



Raum: Kursraum 1



Raum: Kursraum 2



Raum: Kursraum 1



Raum: Kursraum 1



Raum: Kursraum 2



Raum: Kursraum 1



Raum: Kursraum 3



Raum: Kursraum 3



Raum: Kursraum 2



Raum: Kursraum 1



Raum: Kursraum 3


10:15 - 11:15 Uhr

Step

Step

10:15 - 11:15 Uhr
Raum: Kursraum 1


Durch Auf- und Absteigen auf eine höhenverstellbare Plattform ("Step") wird die Trainingsintensität bestimmt. In der Stunde wird eine komplexe Choreographie aufgebaut. Zielsetzung ist die Leistungsfähigkeit des Herz- Kreislaufsystems zu verbessern, den Fettstoffwechsel anzuregen und die Bein- und Gesäßmuskulatur zu kräftigen.

10:30 - 11:30 Uhr

Indoor Cycling

Indoor Cycling

10:30 - 11:30 Uhr
Raum: Kursraum 2


Dieser einstündige Kurs unterscheidet sich durch eine höhere Intensität von den anderen Kursen. Berg fahren mit höherem Widerstand und geringer Trittfrequenz und Talfahrten mit geringem Widerstand und hoher Trittfrequenz sind für den Stundenverlauf charakteristisch.


Raum: Kursraum 2


11:30 - 12:30 Uhr

Workout

Workout

11:30 - 12:30 Uhr
Raum: Kursraum 1


Workout ist ein intensives Muskeltraining mit und ohne Hilfsgeräten (Step, Kurzhanteln, Tubes etc.). Trainingsziel ist die Kräftigung des gesamten Körpers.

12:30 - 14:00 Uhr

Hatha Yoga Flow

Hatha Yoga Flow

12:30 - 14:00 Uhr
Raum: Kursraum 2


Hatha Yoga Flow verbindet die Ruhe des klassischen Hatha Yogas mit leichter Dynamik. Es bildet so eine ideale Brücke zwischen den traditionellen, statischen Yogastilen und der Dynamik des Ashtanga Vinyasa- bzw. Power Vinyasa Yoga. Wie auch traditionelles Hatha Yoga beginnt dieses Stundenkonzept mit einer Tiefenentspannung, verknüpft aber die einzelnen Yogapositionen anschließend zu einer harmonischen und fließenden Sequenz. Ein Hauptaspekt ist die Entwicklung von Achtsamkeit und Körperempfinden, zwei wesentliche Grundvoraussetzungen für Ausgeglichenheit und Entspannung.


Raum: Kursraum 1



Raum: Kursraum 1



Raum: Kursraum 1



Raum: Kursraum 2



Raum: Kursraum 1



Raum: Kursraum 2



Raum: Kursraum 3



Raum: Kursraum 1



Raum: Kursraum 3


Kursvertretung: Aktuelle Änderungen unseres Kursplans

Montag

 

Montag, 01.06. 2020 Pfingsten

Nur diese Kurse finden statt !!

Anmeldung der Kursteilnahme über die App

10.15 - 11.15 - Workout - Britta

10.30 - 11.30 - Cycling - Marjorie

12.00 - 13.30 - Yoga - Dagmar

 

Dienstag

 Dienstag, 02.06.2020

Keine Kursvertretungen

Anmeldung der Kursteilnahme über die App

 

Mittwoch

 

Mittwoch, 03.06.2020

 Keine Kursvertretungen

Anmeldung der Kursteilnahme über die App

Donnerstag

 

Donnerstag, 04.06.2020

Keine Kursvertretungen

Anmeldung der Kursteilnahme über die App

 

 

Freitag

 

Freitag, 29.05.20

Anmeldung der Kursteilnahme über die App

17.15 - 18.45 - Yoga - Julia

17.00 - 18.00 - Wirbelsäule - Alex

18.10 - 19.10 - Pilates - Alex


Freitag, 05.06.20

Anmeldung der Kursteilnahme über die App

17.15 - 18.45 - Yoga - Julia

17.00 - 18.00 - Wirbelsäule - Agata

18.10 - 19.10 - Pilates - Agata

 



Samstag

 

Samstag, 30.05.20

Anmeldung der Kursteilnahme über die App

10.00 - 11.00 - Fatburner - Vanessa

16.30 - 18.00 - Barbell Power & Bauch - Natalie


Samstag, 06.06.20

Anmeldung der Kursteilnahme über die App

10.00 - 11.00 - Fatburner - Britta

16.30 - 18.00 - Barbell Power & Bauch - Natalie

Sonntag

 

Sonntag, 31.05.20

Anmeldung der Kursteilnahme über die App

10.15 - 11.15 - Step - Britta

11.30 - 12.30 - Workout - Renate


Sonntag, 07.06.20

Anmeldung der Kursteilnahme über die App

10.15 - 11.15 - Step - Natalie

11.30 - 12.30 - Workout - Natalie

Vitafit Dreieich

Lassen Sie Ihre Ziele Wirklichkeit werden

Überzeugen Sie sich selbst vom Vitafit Dreieich und vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin.

Beratungsgespräch vereinbaren